Schnelle & Co. EBI GmbH

Produktübersicht: Verankerungstechnik HALFEN

 

HTA Halfenschienen  

HTA- Halfenschienen

Halfenschienen bieten neben der hervorragenden Justierbarkeit erhebliche Zeitvorteile bei der Montage. Das Ergebnis: Schnellerer Baufortschritt und somit Einsparung von Kosten.

Einbetonierte Halfenschienen sind die ideale Basis für montagefreundliche und justierbare Befestigungen. Eine Füllung schützt den Innenraum der Ankerschiene vor dem Eindringen von Beton. Ankerschienen sind für vielfältige Verbindungskonstruktionen geeignet, beispielsweise für die Befestigung von Fassaden, Betonfertigteilen, Sitzplätzen in Stadien, Signalanlagen in Tunneln, Führungsschienen von Aufzügen, Kranbahnen oder Rohrleitungsbefestigungen unter Brücken.

> mehr

 

HZA Halfenschienen  

HZA- Halfenschienen

Halfenschienen HZA sind eine Weiterentwicklung für Anwendungen, bei denen hohe Lasten auch in Schienenlängsrichtung aufgenommen werden müssen. Die spezielle Verzahnung garantiert eine formschlüssige Lastaufnahme. Zusätzlich können die HZA DYNAGRIP Halfenschienen auch ermüdungsrelevante Schwingbreiten von bis zu 15,0 kN bei einer Lastspielzahl von N = 2x106 sicher aufnehmen und erfüllen somit alle Anforderungen an die sichere Befestigung von z.B. Aufzugsführungsschienen oder Kranbahnen.

> mehr

HGB Geländerbefestigung  

HGB - Geländerbefestigung

Die Befestigung von Geländern in dünnen Stirnseiten der Balkonplatten mit Halfenschienen Typ HGB wird heute von Baufachleuten als besonders geeignet anerkannt. Mit den leicht einzubetonierenden Halfenschienen HGB und den dazugehörigen hochfesten Halfenschrauben A4–70 können Geländerpfosten an Stirnseiten von Betonplatten ab einer Mindestbauteildicke von 10 cm sicher und statisch einwandfrei befestigt werden. Dies wird ermöglicht durch die spezielle Rückverankerung aus Betonstahl mit aufgestauchtem Ankerkopf.

> mehr

HMS Maueranschlussschienen  

HMS - Maueranschlussschienen

HALFEN Maueranschluss-Systeme sind rationelle und bewährte Befestigungssysteme um Mauerwerk, Ausfachungen, Zwischenwände, Verblendungen (mit und ohne Luftschicht bzw. Wärmedämmung) mittels HALFEN Maueranschlussanker ML oder BL an Betonwänden und –stützen oder an Stahl- und Holzkonstruktionen anzuschließen.

> mehr

HTU-Trapezblechbefestigungsschienen  

HTU - Schienen

Einbetonierte HTU-Schienen in Bindern oder Stützen sind ideal zum Befestigen von Trapezblechen mit gewindefurchenden Schrauben, Bohrschrauben oder Setzbolzen. Eine Lastaufnahme sowohl in Quer- als auch in Zugrichtung ist möglich. Die technisch perfekte Lösung der Befestigung von Stahltrapezblechen an Beton mit HALFEN HTU Schienen und Bohrschrauben ist heute für Baufachleute zu einer Standardlösung geworden.

> mehr

 HKW Kantenschutzwinkel  

HKW - Kantenschutzwinkel

HALFEN Kantenschutzwinkel HKW werden beispielsweise in die Ecken von Wänden oder Stützen von Parkhäusern oder Industriegebäuden einbetoniert und bieten so dem Betonbauteil Schutz vor einem möglichen Anprall von Fahrzeugen, wie z.B. PKW oder Gabelstapler.
 
 DEMU Hülsenanker  

DEMU - Hülsenanker

Mit DEMU Hülsenankern von HALFEN können Anbauteile sicher und dauerhaft im Beton befestigt werden. Verschiedene Abmessungen (max. Gewindegröße M42) und Ausführungsvarianten zum Korrosionsschutz (galvanisch verzinkter, feuerverzinkter sowie nichtrostender Stahl) sorgen für ein ausgereiftes Produktsortiment.

> mehr

 HCW Curtain Wall System  

HCW Curtain Wall System

Das HALFEN Curtain Wall System HCW erlaubt eine schnelle, sichere und kostengünstige Befestigung von Vorhangfassaden an die Rohbaukonstruktion.
Verschieden erhältliche Brackets ermöglichen entweder eine Montage auf der Oberseite oder aber an der Stirnseite der Rohbaudecke. Bei Verwendung mit einer HALFEN Ankerschiene HTA-CE oder HZA Dynagrip ergibt sich eine dreidimensionale Justierbarkeit des Befestigungspunktes, so dass bauseitige Toleranzen einfach und schnell ausgeglichen werden können.

> mehr

Sie haben noch weitere Fragen?

Dann vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin mit unseren Ansprechpartner.

Christin Greiner

Tel. 036203/55719

E-Mail: c.greiner@schnelle.com

>>zurück zur Übersichtsseite