Schnelle & Co. EBI GmbH

Produktübersicht: Bewehrungstechnik HALFEN

 

HIT ISO-Element  

HALFEN HIT Iso-Element

Als Planer, Architekt oder Bauausführender wissen Sie: Auch auskragende Bauelemente und Balkone müssen im Konzept zur Wärmedämmung eines Gebäudes bedacht werden.

> mehr

 

HLB Loop-Box  

HLB Loop Box

HLB Loop Box dient zum effizienten und zeitsparenden Verbinden von Beton-Fertigteilen. HLB Loop Boxen werden in Fertigteilwerken in zwei zu verbindenden Beton-Elementen (z.B. Wände) eingebaut. Die Beton-Elemente werden auf die Baustelle transportiert. Per Kran werden die Beton-Elemente aufgestellt.
 
HBB - bi - Trapez -Box  

HBB bi-Trapez Box

Die HALFEN HBB bi-Trapez-Box® wird als punktuelles Auflager der Treppenpodestplatten verwendet. Die Kraftübertragung geschieht dabei durch profilierte Elastomerlager. Die Podeste sind in diesem Fall monolithisch mit den Treppenläufen verbunden. Die trittschalltechnische Dämmung liegt zwischen Podest und Gebäude. Die Elemente können sowohl in Ortbeton als auch in Fertigteilpodesten in Verbindung mit Beton oder Mauerwerkswänden eingeplant werden.

> mehr

HTF-Trittschalldämmelement  

HTS Trittschalldämmelement

 HALFEN HTF Trittschalldämmelemente sind geeignet für die Auflagerung von Fertigteiltreppenläufen auf Ortbeton- oder Fertigteilpodesten. Die Last wird über profilierte Elastomerlager übertragen. Podeste sind in diesem Fall monolithisch mit dem Gebäude verbunden, die trittschalltechnische Dämmung liegt zwischen Podest und Treppenlauf.

> mehr

 

HTT-Trittschalldämmelement  

HTT Trittschalldämmelement

HALFEN HTT Trittschalldämmelemente sind geeignet für die Auflagerung von Ortbeton- und Fertigteiltreppenläufen in Ortbetonpodesten unter vorwiegend ruhenden Nutzlasten. Die HTT Elemente übertragen dabei Quer- und Horizontalkräfte.

> mehr

 

HBS05-Schraubanschluss  

HB-05- Schraubanschluss

Der HALFEN Schraubanschluss HBS-05 bietet optimale Lösungen für alle Verbindungen von Stahlbetonbauteilen. Die HBS-05 Schraubanschlüsse sind beliebig miteinander kombinierbar. Durch die große Vielseitigkeit des HBS-05 lässt sich nahezu jeder Bewehrungsstoß herstellen. Für alle Muffenstäbe - ob Schraubmuffe oder geschmiedete Ausführung - kann ein und derselbe Anschlussstab verwendet werden. Die Positionsmuffe ermöglicht den Anschluss zwischen axial unverschieblichen und nicht drehbaren Stäben, z.B. bei Kranöffnungen in Decken. Für Bewehrungsanschlüsse mit kurzen Verankerungslängen sind HBS-05-Endanker lieferbar.

> mehr

HBT-Rückbiegeanschluss  

HBT- Rückbiegeanschluss

HALFEN Rückbiegeanschlüsse HBT dienen der rationellen Verbindung von Betonbauteilen, die in unterschiedlichen Phasen hergestellt und miteinander verbunden werden. Der Verwahrkasten besteht aus verzinktem Stahlblech mit speziellen Sicken und vorgestanztem Griffloch zum einfachen Herauslösen der Abdeckung aus dem Gehäuseprofil. Er kann durch einfaches Annageln auf der Schalung oder mit Rödeldraht an der Bewehrung befestigt werden. Mit 57 Kombinationen von Bügeltypen und Profilbreiten lassen sich für vielfältige Anwendungsfälle optimale Verbindungen realisieren. Die Elemente sind mit Betonstahl in den Durchmessern 8, 10 und 12 mm erhältlich.

> mehr

HDB-Dübelleiste  

HDB-Dübelleiste

Die aus einer Montageleiste mit aufgeschweißten Doppelkopfbolzen bestehenden HDB-Elemente werden als Schub- und Durchstanzbewehrungs-elemente eingesetzt. HALFEN HDB Dübelleisten gibt es wahlweise als Systemelemente für kurze Lieferzeiten und als Komplettelemente, die auf Bestellung nach Maß gefertigt werden. Systemelemente werden bevorzugt nach dem Verlegen der Flächenbewehrung von oben eingesetzt. Sie sind als 2er- und 3er-Elemente lieferbar, die durch die entsprechende Zusam-menstellung zu größeren Leisten kombiniert werden können. Durch die symmetrische Anordnung der HDB-Anker ist der korrekte Einbau garantiert. Der patentierte Klemmbügel gewährleistet die Betonüberdeckung der Bolzenköpfe.

> mehr

HCC-Stützenschuh  

HCC- Stützenschuh

Stahlbeton-Fertigteilstützen können heute deutlich wirtschaftlicher montiert werden. Eine effiziente Lösung für den Anschluss an Fundamente oder zur Stützenkopplung bietet der HALFEN HCC Stützenschuh.

> mehr

HSC-Stud Connector  

HSC-Connector

Der HALFEN HSC Stud Connector ist eine bauaufsichtlich zugelassene Bewehrung, welche speziell für die wirtschaftliche Herstellung der Zugbewehrung in Konsolen und Rahmenknoten entwickelt wurde. Die Vollausnutzung der Bewehrung ist bereits mit extrem geringen Verbundlängen möglich. Besonderes Potential bieten die HALFEN HSC Anker in hoch bewehrten Bereichen, wie z.B. Konsolen und Rahmenendknoten. Die bei konventioneller Durchbildung auftretenden Schwierigkeiten hinsichtlich der Bewehrungsführung und der Verankerung der Stabkräfte entfallen. Die einzubauende Bewehrungsmenge wird maßgeblich reduziert und die Klarheit der Bewehrungsführung erhöht.

> mehr

HSD-Schubdornsystem  

HSB-Schubdornsystem

Das HALFEN Schubdornsystem HSD dient zur Übertragung von Querkräften in Bauwerksfugen und somit der Vermeidung von ungleichmäßigen Setzungen oder Höhenversätzen aufgrund unterschiedlicher Verformung. Es ermöglicht - je nach Ausführungsvariante - horizontale Bewegungen in Längsrichtung oder Längs- und Querrichtung, die aufgrund von Schwinden, Kriechen oder Temperatureinwirkungen entstehen.
Zur Übertragung von besonders großen Querkräften kommt das HSD-CRET Schubdornsystem zum Einsatz.

> mehr

MBT-Bewehrungsanschluss  

MTB Bewehrungsanschluss

Der Bewehrungsanschluss MBT ist eine mechanische Muffenverbindung für Betonstahl B500B von 10 bis 40 mm Durchmesser und verbindet zwei Bewehrungsstäbe durch Klemmwirkung. Zug- und Druckkräfte werden übertragen. Es ist keine Vorbehandlung der Stäbe erforderlich: kein Gewindeschneiden, kein Stauchen, kein Verpressen, kein Schweißen. Der MBT-Bewehrungsanschluss ist besonders geeignet für den Austausch sanierungsbedürftiger Bewehrungen, den Anschluss von Alt- und Neubau, Verbindungen von Betonfertigteilen und die Verbindung von geschosshohen Fertigteilkaminen.
 
HUC - Universal Connection  

HUC- Universal Connection

Die HALFEN Universal Connection ist ein leistungsfähiges System zur Krafteinleitung in Betonbauteile. Das System besteht aus einem betonseitigen Stahlbauanschluss HSC-B und einem Anschlussbauteil, z.B. der HSCC Standardkonsole. Die hohe Flexibilität in der Anordnung der HSC-B Muffenstäbe und die sichere Kraftübertragung eröffnen ein weites Feld von Anwendungsmöglichkeiten, z.B. können Stahlkonsolen, Biegeträger, das Stabsystem DETAN oder Seile angeschlossen werden.

>mehr

 

 Filigran FDB II Durchstanzbewehrung  

Filigran FDB II Durchsatzbewehrung

Die FILIGRAN FDB II Durchstanzbewehrung ist eine neu entwickelte Durchstanzbewehrung sowohl für die Anwendung in Ortbeton- als auch in Element-platten mit Gitterträgern, den sogenannten „FILIGRAN“-Platten. Die Durchstanzbewehrung besteht aus Diagonalstreben aus geripptem Betonstahl.


 
 HEK - Fertigteilverbindung  

HEK- Fertigteilverbindung

Der HALFEN HEK Fertigteilverbinder ist eine innovative und vielseitig einsetzbare Produktlösung für die schnelle und einfache Verbindung von Stahlbeton-Fertigteilen untereinander oder auch mit angrenzenden Ortbeton-Bauteilen.

> mehr

 

Sie haben noch weitere Fragen?

Dann vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin mit unseren Ansprechpartner.

Christin Greiner

Tel. 036203/55719

E-Mail: c.greiner@schnelle.com

>> zurück zur Übersichtsseite